THURM MEDIA PRODUCER

THURM MEDIA PRODUCER Theater-Video-Produktion Bewegtbildgestalter Social-Media-Content-Produzent



E-Mail: info@vpmt.one   Phone: +49 177 1733444

Ein Ergebnis von vielen hundert...

Lichterzauber in der Region: Reese & Ërnst erzählen von einer mystischen...


Reese und Ërnst tauschen Anekdoten über vergessene Silvesterbräuche in Markröhlitz aus, darunter das frühzeitige Schlafengehen als Schutz vor dem Teufel. Sie vertiefen sich in Traditionen wie das Aufstellen von Tannengrün und das Läuten von Glöckchen zur Abwehr böser Geister. Die sparsame Entscheidung in der Kirche, eine falsche Schelle anstelle von Kerzen zu verwenden, wird als interessanter Ansatz zur Kostenreduzierung diskutiert. Die Geschichte endet mit der Frage, ob das mysteriöse "Lichtmännlein" in der Silvesternacht noch gesichtet wurde.


Einige Resultate (Auswahl)
Freie Schule gründen: Schritt-für-Schritt mit Coach Christine Beutler – Rechtsform, Eintragung, Kontoeröffnung!

Verein, Genossenschaft oder GmbH? Christine Beutler erklärt die besten Rechtsformen für ... »
Energie- und Rohstoff-Medley - Yann Song King - aus dem Burgenlandkreis

Energie- und Rohstoff-Medley - Yann Song King - Ein Bürger im ... »
"Jubiläum der Kampfsportschule SG Friesen in Naumburg: 35 Jahre Leidenschaft für Jiyu Ryu Dojo und Shotokan-Karate" - TV-Bericht mit Interviews mit Gerold Käßler und Peter Bittner.

"Kampfsportler in Naumburg feiern Jubiläum: 35 Jahre SG Friesen mit Jiyu Ryu Dojo und ... »
Sagenhaftes Markröhlitz: Die unglaubliche Geschichte des Lichtmännleins

Abenteuerliche Anekdoten: Reese & Ërnst und die magische ...»
Verstehen wir unsere Kinder wirklich? Ein Gespräch mit Kinderpsychologin Dr. med. Karina Hinzmann von der Asklepios Klinik in Weissenfels

Herausforderungen in der Kindererziehung: Ein Interview mit Kinderpsychologin Dr. med. ... »
Interview mit Landrat Götz Ulrich und Zeitzeuge Hans-Peter Müller zur Einweihung der neuen Brücke in Großjena an der Unstrut nach Hochwasserschäden.

Interview mit Landrat Götz Ulrich und Zeitzeuge Hans-Peter Müller zur erfolgreichen ... »